Profitabilitätsanalyse-Software (AmzControl) für Amazon-Verkäufer

Vladi hat vor circa 3 Jahren damit gestartet selber eine Software zu schreiben weil es seiner Meinung nach keine oder nur wenig gab die damals eine vernünftige Profitabilitätsanalyse machten.
Mit AmzControl hat er ein Produkt erschaffen welches die Profitabilität in Echtzeit anzeigt. Analysieren Deine wichtigsten Kennzahlen: Umsatz, Gewinn, detaillierte Information über Amazon-Gebühren (z.B. FBA, Verkaufsgebühr), PPC-Ausgaben, Erstattungs- und Retourenkosten, Aufwendungen für Promo-Aktionen, Fixkosten (z.B. VA, Prep Center, Steuerberater, Fotos, Amalyze) nach Periode (z.B. heute, gestern, dieser Monat) und nach Produkt oder Marktplatz

Alle Amazon-Gebühren (centgenau)

Amazon hat viele Gebührenarten, die man oft nicht im Blick hat. Die Software erfasst diese centgenau. Z.B.: Lagergebühren, Langzeitlagergebühren, Warenversand zu Amazon FBA, Remissionsgebühren, Etikettierung, Account-Gebühren, etc.

Erfassung Deiner Fixkosten und sonstigen Ausgaben

Amzcontrol erfasst alle Amazon-Gebühren und Ausgaben automatisch. Darüber hinaus ist es möglich, Fixkosten und sonstige Ausgaben manuell einzufügen/einzutragen, z.B. Lager (Prep Center), Steuerberater, Virtual Assistant, Kosten für Musterbestellungen, Software-Tools, etc. Monatliche Ausgaben werden automatisch fortgeschrieben. Ausgaben können allgemein sein, oder produktspezifisch (z.B. Photo-Shooting oder Verpackungsdesign). Produktbezogene Ausgaben werden bei der Profitabilitätsberechnung des Produktes berücksichtigt.

Einführungsvideo zu AmzControl in Englisch

Links:

Profitabilitätsanalyse-Software für Amazon-Verkäufer

PrivatelabelJourney – THomas Albiez

Sellics – AllinOne Lösung