Man will nebenbei sein eigenes Projekt weiter voran bringen aber es fehlt die Zeit hinten und vorne. In den einzelnen Podcasts hört man immer das man simple Arbeiten outsourcen sollte oder man fast alles outsourcen kann.

Jetzt habe ich vor kurzen den Dienst People per Hour – http://derinterviewer.com/peopleperhour kennen und auch schätzen gelernt.

Um was geht’s dort? Wie funktioniert es?

 

Einfach erklärt sucht man Leute die für Dich einen Job erledigen. Man beschreibt die Dienstleistung und legt selber fest ob man per Stunde oder Fixpreis zahlen will.

Ich habe das Projekt wie unten im Bild beschrieben und auch ein Excel File mit dem zu übersetzenden Text angehängt mit ca. 5000 Wörtern in Englisch welche ich ins Deutsche übersetzt haben wollte.

Virtual Assistant

People per hour

 

Wie Ihr sehen könnt habe ich einen Fixpreis mit 70 € vorgeschlagen. Innerhalb von 24 Stunden bekam ich mehr als 10 Angebote und entschied mich dann für Torsten welcher mir einen Preis von 60 € unterbreitete und mir die Übersetzung sogar noch einen Tag früher als gewünscht lieferte.

Bezahlung erfolgt bequem ober Kreditkarte, Paypal oder Banküberweisung. Einzig 0,85€ pro Transaktion wollte bis jetzt people per hour haben.

Das Angebot reicht hier von Übersetzungen in die verschiedensten Sprachen, Webdesign, SEO bis hin zu Video Erstellung und Bearbeitung.

Würde mich freuen wenn ich ein paar Kommentare von Euch zu diesem Thema bekomme wie es bei Euch mit dem Outsourcen so läuft.

The following two tabs change content below.
Entdecke neue Informationen und lerne immer wieder neue Leute kennen, diese News will ich mit Euch teilen und werden von mir über Text, Audio oder Video veröffentlicht. Mein Buch "Outsourcing for beginner" ist seit April 2014 auf Amazon erhältlich - http://www.derinterviewer.com/ebook